FeS | Gründerin

Lucia Cremer ist Kinderkrankenschwester, Autorin, Mitglied im Expertenrat für Babyernährung bei der Funke Digital GmbH, Mitbegründerin der Elternschule Storchenbiß e.V. in Eschweiler und Referentin für verschiedene Fortbildungen im Eltern-Kind-Bereich.

FeS | Geschichte

Seit 2005 bietet Frau Cremer die Fortbildung „Die richtige Milch für nicht gestillte Säuglinge“ für Fachpersonal an. Diese wurde im Laufe der Zeit durch intensive Recherche und Vertiefung des Wissens weiterentwickelt und seit 2020 zur Wort/Bildmarke unter der Nummer 30 2020 106 585 beim Deutschen Patent-und Markenamt registriert. 

Das Wissen rund um Formula ernährte Säuglinge stammt ausschließlich aus unabhängigen Quellen und wurde zu keiner Zeit durch Firmen unterstützt.

Anerkennung

FeS | Team

Alina Steinke

Alina Steinke, geboren 1992, arbeitet als selbstständige Familienbegleiterin. 
Seit dem absolvieren der Ausbildung im 1. FeS Ausbildungsblock, arbeitet Sie als Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge. 
Außerdem bietet Sie bindungsorientierte Eltern-Kind-Kurse für Babys und Kleinkinder bis zum 2. Geburtstag an, sowie Beratungen zur Beikost und dem Babytragen und Workshop zu verschiedenen Themen. 
 
Alina Steinke hat sich durch ein halbjähriges Curriculum bei FeS zur FeS-Referentin qualifiziert und begleitet Ausbildungsgruppen bei den Live-Meetings.

Cynthia Gröchenig

Cynthia Gröchenig, Stillberaterin IBCLC und LLL, ClauWi-Trageberaterin, 1001kindernacht-Schlafberaterin, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge

Cynthia Gröchenig hat zusammen mit Lucia Cremer bei der Lektion zu „Flaschen und Saugern“ referiert und hat Ihr Fachwissen rund um Saugverwirrungen und stillfreundlichem Zufüttern eingebracht. 

Jennifer Behfeld

Jennifer Behfeld, geb. 1987, ist Physiotherapeutin und seit 2018 Mutter einer Tochter.

Als Inhaberin der Familienbegleitung Nestkurmel in Remscheid leitet sie bindungs- und bedürfnisorientierte Babykurse, ist tätig als Dozentin u.a. für die örtliche Familienbildungsstätte und begleitet Eltern außerdem in 1:1- Coachings rund um diverse Themen des ersten Jahres mit Baby.

Einen ihrer Schwerpunkte bildet dabei ihre Tätigkeit als Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge.

Auch Jennifer hat sich im Rahmen des Curriculums zur FeS-Referentin qualifiziert und wird Ausbildungsgruppen in deren Live-Meetings begleiten.

Josefine Salzer

Josefine Salzer, verheiratet  |  2 Kinder (Sohn 2015 Kaiserschnitt, Tochter 2018 VBAC).

Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Wochenbettstation in Arnstadt, Stillberaterin (IBCLC in Ausbildung), Palliativ Care, Akkupressur |  Schwerpunkte: Stillbegleitung mit besonderem Augenmerk auf Stillvorbereitung in der Schwangerschaft und Stillen nach Kaiserschnitt  |  Fachkraft für babyfreundliche Beikost  |  Dr. Mama Workshop, Gesunder Babyschlaf und Fotografische Begleitung der Blessingway Zeremonien

Katrin Hildebrandt

Katrin Hildebrandt, geb. 1973, Mutter von 4 Kindern mit eigenen Erfahrungen im Stillen und Geben von Flaschennahrung, auch bei Zwillingen, ist Absolventin der 1. FeS Ausbildungsgruppe und arbeitet seitdem als zertifizierte Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge. Weitere Angebote sind bindungs- und beziehungsorientierte Eltern-Kind Kurse, Beratungen und Workshops zu Stillen, Beikost und mehr sowie Referententätigkeit.

Katrin Hildebrandt hat sich durch ein halbjähriges Curriculum bei FeS zur FeS-Referentin qualifiziert und begleitet Ausbildungsgruppen bei den Live-Meetings.

Sarah Meisenfelder

Sarah Meisenfelder ist Mutter von zwei Kindern, Logopädin, hat Gesundheitsmanagement BSc. studiert und arbeitet freiberuflich als Stillberaterin mit den Zusatzqualifikationen Stillspezialistin und Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge. Sie berät Familien u.a. zu den Themen Stillen, Flaschenernährung und Beikost bei Hausbesuchen sowie telefonisch/online, gibt Fortbildungen und Elternkurse zu diversen Themen und liebt diese Arbeit. Sarah begleitet ab 2022 FES Lerngruppen in den Live-Meetings und freut sich auf einen regen Austausch mit den Teilnehmerinnen.

Sarah Meisenfelder hat sich durch ein halbjähriges Curriculum bei FeS zur FeS-Referentin qualifiziert und begleitet Ausbildungsgruppen bei den Live-Meetings.